Skip to main content
19. Juni 2023

Beste Aussichten auf der Bundes­gartenschau 2023: Nachhaltige Beleuchtung und barrierefreie Wege

Bei diesem gemeinsamen Projekt wurde der LED Handlauf von LUX GLENDER und das Edelstahl-Netz von Carl Stahl ARC geliefert.

Die Bundesgartenschau 2023 in Mannheim bietet Besuchern eine eindrucksvolle Aussicht auf das Gelände, und ein besonderes Highlight ist der markante Panoramasteg. Neben der beeindruckenden Architektur bietet der Steg auch eine umweltfreundliche Beleuchtung in den Nachtstunden, die linear, gleichmäßig und ohne Blendwirkung erfolgt. Unter dem Motto "Beste Aussichten" stehen bei dieser Gartenschau aktuelle Themen wie Nachhaltigkeit, Klima, Umwelt, Energie und Ernährungssicherheit im Fokus. Ein weiteres bemerkenswertes Merkmal ist das naturverträgliche Beleuchtungskonzept, das dazu beiträgt, die Fauna zu schützen.

Nachhaltige Beleuchtung für den Panorama­steg

Der Panoramasteg auf der Bundesgartenschau 2023 setzt nicht nur architektonische Akzente, sondern überzeugt auch durch sein Beleuchtungssystem. Hier kommt ein innovatives Konzept zum Einsatz, das positive Auswirkungen auf die Umwelt hat. Dank des "Licht-im-Handlauf-Systems" von LUX GLENDER mit energiesparenden LED-Leuchten wird die Fauna geschont. Durch die niedrige Positionierung des Lichts und die Ausrichtung auf den Fußgängerweg fühlen sich nachtaktive Tiere weniger angezogen. Die lineare Lichtführung sorgt dafür, dass lichtsensitive Tiere, Vögel und Insekten ihre natürlichen Lebensräume außerhalb des Weges ungestört nutzen können. Die Verwendung einer Lichtfarbe mit geringem Blaulichtanteil minimiert zudem schädliche Auswirkungen auf die Tierwelt.

Barriere­freiheit und Sicher­heit

Ein weiteres wichtiges Merkmal des Panoramastegs ist seine Barrierefreiheit. Der Handlauf wurde so gestaltet, dass er den Anforderungen für Menschen jeden Alters gerecht wird. Mit einem Durchmesser von 42,4 mm bietet er sowohl Kindern als auch älteren Menschen sicheren Halt und eine problemlose Benutzung. Darüber hinaus verbessert die Beleuchtung des Stegs die Sicherheit für die Besucher. Durch die Integration eines LED-Lichtbandes im Handlauf wird eine gleichmäßige Lichtverteilung gewährleistet. Das Lichtsystem LUX GLENDER SAFE sorgt für eine optimale Ausleuchtung der Gehfläche und verhindert Blendeffekte für den darunter fahrenden Verkehr. Die lineare Lichtverteilung trägt zur Unfallprävention bei. Zudem ist die elektrische Anlage mit Niederspannung betrieben, sodass die Sicherheit aller Nutzer gewährleistet ist.

Innovative Architektur und wider­stands­fähige Geländer­füllungen

Die Architektur des Panoramastegs besticht nicht nur durch ihre Funktionalität, sondern auch durch ihre Ästhetik. Die beleuchtete Seite der Brücke ist dem massiven Geländer gegenübergestellt, was eine elegante und offene Wirkung erzeugt. Trotz der scheinbar leichten Konstruktion ist die notwendige Verkabelung des beleuchteten Handlaufs nicht sichtbar. Eine weitere bemerkenswerte Eigenschaft des Geländers ist die Verwendung von Edelstahlnetzen der Firma Carl Stahl Architektur. Die Muttergesellschaft von LUX GLENDER zeigt mit ihren modernen, langlebigen und widerstandsfähigen Geländerfüllungen aus Edelstahlnetzen wie harmonisch und zeitgeistig das Zusammenspiel mit dem Licht-im-Handlauf-System sein kann. Es ist zu erwarten, dass sich dieser Trend zu umweltfreundlicher und blendfreier Brückenbeleuchtung sowie zu hochwertigen Geländerfüllungen aus Edelstahlnetzen in Zukunft weiter verstärken wird.

Fazit

Die Bundesgartenschau 2023 in Mannheim bietet Besuchern eine einzigartige Erfahrung mit "Besten Aussichten". Der markante Panoramasteg zieht nicht nur architekturbegeisterte Besucher an, sondern setzt auch neue Maßstäbe in Sachen Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit. Das naturverträgliche Beleuchtungskonzept des Stegs minimiert die Auswirkungen auf die Tierwelt und trägt zur Bewahrung der Artenvielfalt bei. Die barrierefreie Gestaltung und das innovative Lichtsystem gewährleisten die Sicherheit und den Komfort der Besucher. Die Verwendung von Edelstahlnetzen als Geländerfüllung zeigt zudem einen Trend zu hochwertigen und widerstandsfähigen Materialien. Die Bundesgartenschau 2023 in Mannheim ist somit nicht nur ein Ort der Schönheit und Entspannung, sondern auch ein wegweisendes Beispiel für nachhaltiges Design und städtebauliche Innovation.

Aktuellste Beiträge

lightstix-matrix-lux-glender-pollerleuchte-pfostenleuchte-stehleuchte

LightStix – Beleuchtung und Funktionalität vereint!

Entdecken Sie das innovative und vielseitige Produkt LightStix von LUX GLENDER!
lux-glender-K1600-matrix-radweg-bruecken-beleuchtung-led-handlauf-ultra-safe

Entdecken Sie die revolutionäre Matrix LED-Beleuchtung von LUX GLENDER an Brücken!

Mit dieser innovativen Technologie wird die Positionierung der LED-Leuchten nun einfacher und erm...
Ihr Kontakt für weitere Infos, Spezifikationen, ein maßgeschneidertes Angebot oder ein Muster.
0049 7024 4059530
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.